30 avril 2006

Mad World with Heike M...

Jetzt ist sie weg. Ja, Romy sitzt nun wieder im Flieger nach Deutschland.Und ich sitze wieder im Internetcafe, um nur kurz zu berichten, was schlimmes passiert ist.Wir waren also am Flughafen und stoebern noch bisschen in nen Souveniershop und ploetzlich steht sie da:    --->            --->     Heike Makatsch :)    <---           <---Hihi..wir haben uns eigentlich nur gefragt, wie kann man Heike Makatsch so... [Lire la suite]
Posté par honk à 09:06 - Commentaires [1] - Permalien [#]

27 avril 2006

The adventurous Outback Roadmovie (vol II)

Hey folks, ich lebe noch :) Was fuer verrueckte Tage, doch mal langsam..Beginnen wir da, wo ich aufgehoert hatte.. in Adelaide.Bei Sonnenschein und guter Laune sind wir am Sonntag morgen aufgebrochen,Richtung Norden und Richtung Einoede Outback. Die ganze Reise ging jedoch ganz gross los. Man stellt sich das mal vor wiein einem Hollywood Roadmovie. Christoph und Romy sitzen im Auto, dieScheiben runter, das Radio rauf. Der Highway fuehrt ohne grosse Kurven immergeradeaus, links gruene Wiesen, alte Farmhaeuser, nostalgische... [Lire la suite]
Posté par honk à 09:02 - Commentaires [1] - Permalien [#]
21 avril 2006

Notes of a Great ! Roadtrip

Hallo mal wieder aus Adelaide.. Wir sind heute eingetroffen und es schoen wie immer.. Das Wetter: 24 Grad und Sonnenschein, so laesst sich der Herbst aushalten. Aber der Gedanke an ewigen Sommer hier unten, bleibt unbestaetigt.. Dennoch, die Farben des Herbstes sind grossartig.Nach zwei aufregenden und erlebnisreichen Tagen in Melbourne waren wir am Montag Morgen aufgebrochen um (fuer mich ja das zweite Mal) die Great Ocean Road (zw. Melbourne und Adelaide) zu erleben.Puenktlich zum Aufbruch, kam auch die Sonne.. insgesamt war das... [Lire la suite]
Posté par honk à 08:47 - Commentaires [0] - Permalien [#]
15 avril 2006

Leaving Echuca..

Nun also das vierte Mal in Melbourne, verblueffend, die Stadt ist staendig im Wandel.. Gestern Abend erst, machte ich mich auf den Weg zur gewohnten Telefonzelle um Mutti bescheidzugeben, und musste ueberrascht feststellen, dass alle drei Telefonzellen, inklusive Coke-Automat am VictoriaMarket auf Mysterioese Weise verschwunden sind. Hmm.. komisch, aber nette Einleitung. Jo, das Kapitel Echuca ist nach drei grossartigen Wochen abgehakt. Ziemlich trauchig fiel auch die Abschlussparty aus. Nein wirklich, die letzte Woche hat das... [Lire la suite]
Posté par honk à 14:32 - Commentaires [1] - Permalien [#]
02 avril 2006

hallo Dekadenz...

So siehts aus, nun bin ich schon zehn Tage hier und hab noch weitere zwei Wochen vor mir. Das Wochenende war nicht so der grosse Geldbringer. Gestern habe ich halt in dem Restaurant gearbeitet. Und weder Zwiebeln geschaelt, noch Tomaten gehackt. Nein, als Dishwasher musste ich mir die Nacht um die Ohren schlagen :) Alles in allem irgendwie tausend Mal besser als Tomaten sortieren und sehr interessant mal zu erfahren, wie es hinter den Klapptueren eines italienische Restaurants zugeht. Uhuuh.. den ganzen Mist von den Tellern... [Lire la suite]
Posté par honk à 07:20 - Commentaires [2] - Permalien [#]
31 mars 2006

alles Tomate..

Hab ich euch ja ganz vergessen zu sagen, wo ich mich auf der Karte befinde. Der Ort nennt sich Echuca, zaehlt um die 10.000 Bewohner und liegt am groessten Fluss des Landes. Viel zu sehen gibts wieder Mal nicht. Nen alter Flusshafen, plus Schaufelraddampfer und nen paar alte Huetten aus den Goldrauschzeiten. Ich wohne in nem Workinghostel. Die organisieren die Arbeit und das gilt fuer mich seit nun schon wieder einer Woche 'Tomato harvest' Man haelt es aus. Die nette Irin, die auf der Maschine neben mir steht, bringt mich... [Lire la suite]
Posté par honk à 07:24 - Commentaires [0] - Permalien [#]
27 mars 2006

Aus dem Leben eines Tageloehners...

Raus bin ich die Tage aus Melbourne. War dort super teuer, wegen derCommonwealth Games (zur Begriffsklaerung fehlt gerade die Zeit, wen estrotzdem interessiert, klick mal hier:http://de.wikipedia.org/wiki/Commonwealth_Games)Auf jeden Fall, wollte ich ja bisschen Geld verdienen. Da ich nur dreiWochen eingeplant habe, also kommt nur eines, naemlich (Trommelwirbel)Obstpfluecken in Frage..Nur irgendwie war das dieses Mal nicht ganz so einfach, weil die grosseBirnenernte und Weinlese im Grossraum Melbourne gerade zu Ende ging und alleauf... [Lire la suite]
Posté par honk à 11:27 - Commentaires [0] - Permalien [#]
26 mars 2006

Der, (die, das) Blog, auf das die Welt wartet..

Hallo Welt...Schliesslich kommt, was kommen musste, das Christoph Blog.Wer nicht weiss was das ist, weil das 'Neudeutsch', der guckt mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/BlogEine ganz neue Dimension von Massenpropaganda also.Ich versuche hier, so oft wie moeglich, Kommentare, Bilder, Berichte reinzuschreiben, die ihr euch dann zu Hause angucken koennt.Dann eruebrigt sich fuer mich das sieben-mal-das-selbe-Erzaehlen.Die Schriftfarbe, uebrigens, wegen der Erde, die hier auch so aussieht.Genug des Vorwortes. So schnell vergehen also... [Lire la suite]
Posté par honk à 11:20 - Commentaires [0] - Permalien [#]
25 mars 2006

picture Perth

Posté par honk à 07:34 - Commentaires [0] - Permalien [#]